Summary

OW64 is an interesting tool to find out your strategy for achieving your goal. I want to invite you to learn OW64. And in the next blog, I would like to discuss how OW64 can be used in different situaltions. 

Englisch text follows the German text.

.

Deutsch

OW64

OW64 (Open Window 64) ist im weitesten Sinne keine Erfindung der Harada Methode , sondern kommt aus Tibet und heißt ursprünglich Mandala. OW64 ist eine Applikation von Mandala. Mandala ist ein Konzept, um die Mehrdimensionalität des buddhistischen Glaubens ganzheitlich darzustellen. Die Harada Methode wendet das Konzept von Mandala an, in dem sie eine Aufteilung in 9×9 Felder bedient. 81 Felder werden dabei in 9 Gruppen à 9 Felder aufgeteilt. So hat man 3×3 Gruppen (Abb. 1). Im mittlerem Feld der zentralen Gruppe trägst Du Dein Ziel ein. Dann hast Du noch 8 Felder, wo Du Teilziele einträgst. Du transferierst 8 Teilziele in den Mittelpunkt der 8 umliegenden Gruppen. Dann trägst Du 8 mögliche Szenarien der Umsetzung für die jeweiligen Teilziele ein. So hat man am Ende für ein Ziel 8 untergeordnete Teilziele und 64 Szenarien der Umsetzung der Teilziele.

Die Harada Methode lädt Dich ein, OW64 zu praktizieren, denn mit OW64 gewinnst Du einen wunderbaren Überblick, was Du für Deine Zielerreichung tun kannst. Der nächste Schritt ist die Zuordnung der Prioritäten. Dabei gibt es zwei Ansätze.

  • Einmal verteilst Du Prioritäten nach der Wichtigkeit, z.B. wie zielführend ist die Maßnahme.
  • Der zweite Aspekt ist die Bewertung nach der Eignung der Maßnahme für Dein Skill-Set. Du greifst dort an, wo Du Deine Kompetenz am besten einbringen kannst und Dich am wohlsten fühlst.

Die Harada Methode gibt Dir noch einen wichtigen Hinweis. Die meisten Methoden der Zielerreichung fokussieren auf den technischen Aspekt der Zielerreichung. Die Harada Methode möchte Dich sensibilisieren, dass die Zielerreichung insgesamt vier Aspekte umfasst:

  • Geist/Seele
  • Technik
  • Körper/Gesundheit
  • Lebensstil/Lebensart

Die Harada Methode lädt Dich ein, alle vier Aspekte zu betrachten und in Dein Projekt der Zielerreichung einzubinden. Takashi Harada sagt, wenn Du alle vier Aspekte berücksichtigst, beschleunigst Du die Zielerreichung. Stell Dir mal vor, dass Du ein Wettkampf gewinnen willst. Sieger unter den Sportlern mit ähnlich hohem Niveau ist der Sportler, der am Tag des Wettbewerbs die beste mentale Stärke und den optimalen gesundheitlichen Zustand aufbringt. Und die Wahrscheinlichkeit, dass Du Dich optimal vorbereitet hast, erhöhst Du mit Deinem Lebensstil / Lebensart. Die Harada Methode empfiehlt Dir, 8 Teilziele gleichmäßig auf vier Aspekte aufzuteilen (Abb.: 2). Dann hast Du zum Schluss 16 Szenarien der Umsetzung pro Aspekte. Wenn Du dann nach der oben beschriebenen zwei Bewertungsmethoden Gewichtung vorgehst, hast Du zum Schluss je zwei Teilziele pro Aspekt.

Mit 4 Perspektiven hast Du herausgefunden, wie wichtig Dir Dein Ziel ist, so dass Du maximale Motivation schöpfst. Mit OW64 hast Du Deine Zielerreichung umfassend analysiert und die optimale Strategie ausgearbeitet, wie Du Dein Projekt gestalten möchtest. Als nächstes kommt das Entwerfen der Roadmap zur Zielerreichung. Das ist das Thema des Formblattes „Langfristziel“, oder „Chomoku“ wie Freunde der Harada Methode es nennen.

Laßt Dein Unterbewusstsein sprechen

Für das Ausfüllen von OW64 wird empfohlen, die Zeit einzugrenzen. Als eine Orientierung dient 3 Minuten pro Gruppe mit 8 Feldern. Dann hast Du pro Feld 22 Sekunden und 64 Felder füllst Du in 24 Minuten aus. Kurze Intervalle helfen Dir, Dein Unterbewusstsein sprechen zu lassen. Die Logik ist ähnlich wie die Regel beim Brainstorming, dass man einen Beitrag nicht kritisieren soll. Dein Bewusstsein neigt dazu, gleich das Output zu bewerten, was verhindert werden soll. Ein guter Fluss hilft Dir, mehr Dein Unterbewusstsein sprechen zu lassen. Und die Zahl 8 lockt Dich aus der Komfortzone heraus. 3 oder 5 Punkte fallen Dir vermutlich sofort ein. In dem Du versuchst, 8 Felder zu füllen, machst Du oft die Erfahrung, dass Dir etwas einfällt, das Dir sonst verborgen geblieben wäre.

Übung macht den Meister

Am Anfang fällt es Dir schwer, aber Du wirst Dich schnell daran gewöhnen. Es ist auch empfehlenswert, die Ergebnisse einmal zu studieren,  ein neues Blatt zu nehmen und ein neues OW64 anzufertigen. Du wirst die Erfahrung machen, dass Du bei jedem neuen OW64-Blatt Deine Gedanken präziser wiedergeben kannst. Lass Dich nicht entmutigen, wenn das Ergebnis des ersten Versuchs Deiner Erwartung nicht entsprechen sollte. Es ist wie beim Tennisspiel. Es wäre schön, wenn der Trainer Dir den Schlag erklärt und Du den Ball sofort genauso treffen könntest. In der Realität geht es ohne Training nicht. Die Harada Methode ist auch keine Ausnahme. Aber bei der Harada Methode merkst Du gleich, dass Du schnell Fortschritte machst.

Was Du gelernt hast:

  • OW64 ist eine Anwendung von Mandala und hilft Dir Deine Strategie für die Zielerreichung zu definieren.
  • Wenn OW64 fertig gestellt ist, hast Du 64 Szenarien zur Zielerreichung
  • Du bewertest die ermittelten Szenarien nach zwei Kriterien:
    • Wichtigkeit für die Zielerreichung
    • Verträglichkeit mit Deiner Kompetenz und Neigung
  • 4 Werte verteilst Du gleichmäßig, so dass 2 Teilziele einem Wert zugeordnet sind:
    • Geist/Seele
    • Technik
    • Körper/Gesundheit
    • Lebensstil/Lebensart
  • Zeitfenster von 3 min pro 8 Felder hilft Dir Dein Unterbewusstsein sprechen zu lassen
  • 8 Felder holt Dich aus Deiner Komfortzone. Versuche alle 8 Felder in der Zeit zu füllen

Mahito Ando

.

ENGLISH

OW64

In the broadest sense, OW64 (Open Window 64) is not an invention of the Harada Method, but comes from Tibet and is actually called Mandala. OW64 is an application from Mandala. Mandala was originally a concept to represent the multidimensionality of the Buddhist belief holistically. The Harada method uses the concept of mandala by dividing it into 9×9 fields. 81 fields are divided into 9 groups of 9 fields. So, you have 3×3 groups (Fig. 1). Enter your goal in the middle field of the central group. Then you have surrounding 8 fields where you enter sub-goals. You transfer 8 sub-goals to the center of the 8 surrounding groups. Then you enter 8 possible scenarios for the fulfillment for each sub-goal. In the end, you have 8 sub-goals and 64 scenarios for the fulfillment of the sub-goals.

The Harada method invites you to practice OW64, because with OW64 you gain a wonderful overview of what you can do to achieve your goals. The next step is to assign priorities. There are two aspects to this.

  • Once you assign priorities by importance, e.g. how effective is the measure
  • The second aspect is evaluation based on the suitability of the measure for your skill set. You attack where you can apply your competence best and feel most comfortable

The Harada method gives you another important tip. Most methods of goal achievement focus on the technical aspect of goal achievement. The Harada method would like to sensitize you that the contributions to the achievement of goals include a total of four aspects:

  • mind / soul
  • technique / skill
  • body / health
  • lifestyle / way of life

The Harada Method invites you to consider all four aspects and to integrate them into your project to achieve your goals. Takashi Harada says that if you take all four aspects into account, you speed up the goal achievement. In a competition, the winner among the athletes with a similarly high level is the athlete who shows the best mental strength and optimal health on the day of the competition. And the likelihood that he can be optimally prepared increases with his lifestyle. The Harada Method recommends that you divide 8 sub-goals equally into four aspects (Fig.: 2). Then you have 16 scenarios of implementation per aspect. If you then carry out weighting according to the two evaluation methods described above, you will ultimately have two sub-goals for each aspect.

With 4 perspectives you have found out how important your goal is to you so that you get maximum motivation. With OW64 you have comprehensively analyzed your goal attainment and worked out the optimal strategy for how you want to design your project. The next step is to design the roadmap to achieve the goals. This is the topic of the form „Long-term goal“, or „Chomoku“ as friends of the Harada method call it.

Let your subconsciousness speak

When filling in OW64 it is recommended to limit the time. 3 minutes per group with 8 fields serves as an orientation. Then you have 22 seconds per field that you fill 64 fields in 24 minutes. Short intervals help you to let your subconscious speak. The logic is similar to the rule of brainstorming that you shouldn’t criticize a post. Your consciousness tends to immediately evaluate the output, which should be prevented. A good flow helps you to let your subconscious speak more. And the number 8 lures you out of the comfort zone. You will probably think of 3 or 5 points immediately. In trying to fill 8 fields, you often experience that you can think of something that would otherwise have been hidden.

It is difficult at the beginning, but you will quickly get used to it. It is also advisable to study the results once, take a new sheet and make a new OW64. You will find that you can reproduce your thoughts more precisely with each new OW64 sheet. Do not be discouraged if the result of the first attempt does not meet your expectations. It’s like playing tennis. It would be nice if the trainer explained the stroke to you and you can hit the ball immediately. In reality, you can’t do without training. The Harada method is no exception. But with the Harada method, you immediately notice that you are making rapid progress.

What you have learned:

  • OW64 is an application of Mandala and helps you to define your strategy for goal achievement.
  • When OW64 is finished, you have 64 scenarios for goal achievement
  • you evaluate the scenarios determined according to two criteria:
    • importance for achieving the goal
    • compatibility with your competence and inclination
  • Assign four values evenly to your sub-goals
    • mind / soul
    • technique / skill
    • body / health
    • lifestyle / way of life
  • time window of 3 min for every 8 fields, your subconscious helps you to speak
  • 8 fields force you out of your comfort zone. Try to fill all 8 fields in time

Mahito Ando

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.