Summary

Takashi Harada founded the Harada Education Institute(HEI) in 2012 and introduced the Harada Method to 460 companies. There are 24 books by Takashi Harada on Amazon Japan. Around 328 certified trainers are organized in a GRO-WITH Facebook group. I am friends with some members of the GRO-WITH group. I would like to share my impressions and the voices of the Harada trainers.

English text follows German text.

.

DEUTSCH

Wie meine Wahrnehmung sich geändert hat

Die ersten Bücher von Takashi Harada vermittelten mir den Eindruck, dass die Harada Methode mir eine hohe Herausforderung stellen wird. Vielleicht weil ich schon immer eine Vorstellung hatte, dass die Zielerreichung mit einem erheblichen Aufwand und mit einer schmerzhaften Entbehrung verbunden sein muss. Zumindest wurde ich mit der Botschaft erzogen: „Wenn Du Erfolg haben willst, must Du dafür leiden.“ Meine Vorstellung der Harada Methode erfuhr dann einen dramatischen Wandel. Aus heutiger Sicht muss die erfolgreiche Zielerreichung für mich Spaß machen. Und das Praktizieren der Harada Methode muss mir Freude bereiten. Die Ernte der Harada Methode wird immer größer, je mehr man die Harada Methode kontinuierlich praktiziert. Auf die Kontinuität kommt es an. Und die Harada Methode ist hervorragend konzipiert, dass das Praktizieren der Harada Methode Spaß macht. Die Motivation hat etwas mit Spaß und Freude zu tun. Und wer erfolgreich ein Ziel erreichen will, muss auf dem Weg zur Zielerreichung Spaß und Freude haben. Oder zumindest muss die Belohnung bei der Zielerreichung so groß sein, dass man gern den Aufwand in Kauf nimmt.

Kurze Zyklen und Kontinuität

Ich würde einem Anfänger der Harada Methode raten, die Sorgfalt zunächst zu vernachlässigen. Denn die Sorgfalt verlangt Zeitaufwand als Tribut und der Zeitaufwand ist kein Freund des täglichen Praktizierens der Harada Methode. Der Motor des Fortschritts beim Ausüben der Harada Methode ist der kurzzyklische Soll-/Ist-Abgleich, der durch das Führen vom Harada-Tagebuch realisiert wird. Man baut in kleinen Schritten Erfolgserlebnisse auf. Für das erfolgreiche Praktizieren der Harada Methode ist deshalb ein gutes Erwartungsmanagement wichtig. Wer zu ehrgeizig ist und zu hohe Erwartungen an sich stellt, läuft Gefahr, die Gelegenheit zu verpassen, kleine positive Erfolgserlebnisse mitzunehmen. Die Summe von kleinen Erfolgserlebnissen wird zu einem mächtigen Berg des Selbstbewusstseins.

Schnelle Erfolge?

Eine legitime Frage ist dann: „Hat man bei der Harada Methode keinen kurzfristigen Erfolg? Kann man kurzfristig nicht verifizieren, ob die Harada Methode für mich Vorteile bringt?“ Doch, man erlebt einen Aha-Effekt beim Ausfüllen von Vier Perspektiven (siehe Blog Nr. 5). Es ist eine erfrischende Erfahrung zu entdecken, dass uns soviel zusätzliche Belohnungen einfallen. Viele Leute berichten, dass sie dadurch fühlbar größere Motivation bekommen haben. Durch das Erläutern der eigenen Ergebnisse von Vier Perspektiven an einen Partner entdeckt man sich selbst. Und der Partner erhält ein tieferes Verständnis. Es wird berichtet, dass dies am Arbeitsplatz und in der Familie die Kommunikation verbessert. Wenn man eine Routine in der Abteilung einführt, dass jeder täglich kurz über sein Harada-Tagebuch berichtet, soll dies die Kommunikation deutlich verbessern. Das Projekt Aristotles von Google berichtet, dass die gute Kommunikation einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren der Organisation ist.  

Stimme aus Japan

Prof. Norman Bodek aus den USA behauptet, dass die Harada Methode die weltbeste Methode der Selbstentwicklung ist. Herr Takeharu Tamura vertritt Stimmen der Harada Gemeinde in seinem GRO-WITH Interview: „Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie gut die Harada Methode ist. Deshalb möchte ich, dass möglichst viele Leute die Harada Methode kennenlernen. Für mich ist der Spaß am Praktizieren der Harada Methode sehr wichtig. Lasst uns Spaß haben!“

Mahito Ando

Takashi Harada in Action

.

ENGLISH

How my perception has changed

The first books by Takashi Harada gave me the impression that the Harada Method will pose a great challenge to me. Perhaps because I have always had an idea that achieving the goal must involve considerable effort and painful deprivation. At least I was brought up with the message: „If you want to be successful, you have to suffer for it.“ My idea of ​​the Harada Method then changed dramatically. From today’s perspective, successful achievement of goals must be fun for me. And I have to enjoy practicing the Harada Method. The Harada Method rewards you with greater yield, the more you practice the Harada Method continuously. It’s all about continuity. And the Harada Method is well designed to make practicing the Harada Method fun. Motivation has something to do with fun and joy. And those who want to successfully achieve a goal must have fun and enjoyment on the way to the goal. Or at least the reward for achieving the goal must be so great that you are happy to accept the effort.

Short cycles and continuity

I would advise a beginner of the Harada Method to neglect care in details first. Because the care takes time and the consumption of the time is not a friend of the daily practice of the Harada Method. The driver of progress in the Harada Method is the short cycle time of the target vs. actual accomplishment comparison, which is realized by keeping the daily Harada diary. You build success experiences in small steps. Good expectations management is therefore important for the successful practice of the Harada Method. Those who are too ambitious and have high expectations of themselves run the risk of missing the opportunity to take small positive experiences with them. The sum of small success stories becomes a powerful mountain of self-confidence.

Short term success?

A legitimate question is: “Is there no short-term success with the Harada Method? Isn’t it possible to verify in the short term whether the Harada Method is of benefit to me? ” Yes, you experience an eye-opening effect when filling in Four Perspectives (see blog no. 5 for Four Perspectives). It is a refreshing experience to discover that we can think of so many additional rewards. Many people report that this has given them noticeably greater motivation. By explaining your own results of Four Perspectives to a partner, you discover your character you were not aware of. And the partner gets a deeper understanding. It is reported that this improves communication in the workplace and in the family. If you introduce a routine in the department that everyone briefly reports on their Harada diary every day, communication improves significantly. Google’s Aristotle project reports that good communication is one of the most important success factors for the organization.

Voice from Japan

Prof. Norman Bodek from the USA claims that the Harada Method is the world’s best method of self-development. Mr. Takeharu Tamura represents voices of the Harada community in his GRO-WITH interview: “From my own experience I know how good the Harada method is. Therefore, I want as many people as possible to get to know the Harada Method. For me, having fun practicing the Harada Method is very important. Let’s have fun!“

Mahito Ando

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.